the place where the chaos dwells...

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Schauderhafte Märchenstunde
     CHAOS UP TO COME!
     Depressions
     Highlights

* mehr
     ARTWORK
     Mein Kochbuch
     Fotos


Webnews







Das Leben des Metrofabrikanten.

Er war nicht gerne da, ja eigentlich hat er es überhaupt gehasst, zu existieren....bis plötzlich alles anders kam...denn seine Entscheidung war gefällt. Nicht länger wollte er im Hintergrund stehen, oder in der Versenkung versinken. Das ewige Schrumpfen bis aufs Minimum hatte er satt. So ging er in den Wald, Hilfe zu suchen. Lange Zeit verbrachte er zwischen Maden und Getier, bis ihm seine Eingebung aufflackerte. Stören! Er musste nur stören, um sich von sich selbst zu befreien. Den anderen die Nerven rauben und sich selbst einpflanzen, das war sein Ziel. Mal sehen, ob es ihm gelingen wird.

23.5.07 14:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung